Suche
  • Sportschützen Domat/Ems

Wiederaufnahme Schiessbetrieb

Geschätzte Vereinskameradinnen und -kameraden

Es geht wieder los! Der Vorstand hat beschlossen, dass die Sportschützen den Trainingsbetrieb ab dem Montag, 11. Mai wieder aufnehmen.

Das für uns gültige Verbandsschutzkonzept schreibt uns diverse Massnahmen bzw. Verhaltensregeln vor. Das Schutzkonzept und die Hygienevorschriften sind strikt einzuhalten.

Die folgenden Vorgaben gelten darum ab dem 11. Mai und bis auf Weiteres:

  • Umsetzung der allgemeinen Hygienemassnahmen gemäss dem BAG

  • 2m Abstand halten (Ansonsten Maske tragen, wenn Abstandhalten nicht möglich)

  • Gründlich Hände waschen oder desinfizieren

  • Kein Händeschütteln

  • In Taschentuch oder Armbeuge husten oder niesen

  • Bei Symptomen zuhause bleiben

  • An-/Abreise zum Schiessstand alleine (Ausnahme Familienmitglieder)

  • Reduktion der Scheibenanzahl auf 6 Scheiben (1, 3, 5, 8, 10, 12)

  • Maximal 8 Personen im Schiessstand und 4 Personen im Vorbereich (Restaurant und Büro zusammen)

  • Zugangskontrolle (Selbstkontrolle)

  • Anmeldung/Reservation der Scheibe über folgenden Link:

  • Scheibenreservation (Kalendereintrag mit Vor- und Nachname erstellen, der Link wird auch auf der Homepage aufgeschaltet)

  • Risikogruppe möglichst unter der Woche bis 17:00 Uhr

  • Rest möglichst ab 18:00 Uhr

  • Wochenende ohne Auflage => Rücksicht aufeinander nehmen

  • Obligatorische Selbstregistrierung mittels Anwesenheitsliste (Liste liegt beim Eingang auf, persönlicher Kugelschreiber verwenden)

  • Selbstständige Desinfektion der Kontaktflächen nach der Benützung (Scanner und Matte auf Läger), möglichst Gummimatte benützen

  • Waffenreinigung möglichst zuhause, nach Verwendung Putzstock desinfizieren

  • Restauration nur im Selbstservice

  • Der Restaurantbereich und der Schiessstand dienen nicht als Aufenthaltsraum

  • Meldung an Irena, wenn Reinigungsmaterial knapp oder leer (auch Meldung von Verfehlungen)

Folgende Massnahmen wurden dazu im Stand getroffen:

  • Desinfektionsstation beim Eingang und bei Läger 6/7

  • Reinigungsmaterial bei Läger 6/7

  • Schutzmasken als Reserve bei Läger 6/7

  • Information der Mitglieder

  • Absperrung nicht nutzbarer Scheiben/Läger

  • Regelmässige Reinigung und Kontrolle der Anlage

Schiessprogramm:

  • Aktualisiertes Jahresprogramm im Anhang (Änderungen vorbehalten)

  • Das Jahresprogramm kann ausnahmsweise ohne Einschränkung an jedem Wochentag geschossen werden. Dabei ist zwingend der Eröffnungsstich als erster Stich zu schiessen!

  • Einteilung der Gruppen und Mannschaften durch Einteilungskommission im vereinfachten Verfahren.

  • Es wird kein J+S-Kurs durchgeführt.

Alle Informationen findet ihr auch unter: https://www.sportschuetzen-domatems.ch

Wir sind zwingend auf die Einhaltung der obigen Punkte angewiesen und appellieren an eure Solidarität dem Verein und den Mitgliedern gegenüber. Nur zusammen können wir den sicheren Schiessbetrieb wieder aufnehmen und die Auflagen erfüllen.

Natürlich hoffen wir alle, dass die Massnahmen nur für einen möglichst kurzen Zeitraum gelten und bald wieder Normalität einkehrt.

Wir wünschen allen gute Gesundheit und a guata Start in die verkürzte Schiesssaison.

Bei Fragen oder Unklarheiten steht der Vorstand gerne zur Verfügung.

Für den Vorstand und mit besten Grüssen

Claudio

36 Ansichten

©2020 Feldschützen Felsberg. Erstellt mit Wix.com