CORONA 
MASSNAHMEN

Zwingend umzusetzen!

 

DIE FOLGENDEN VORGABEN GELTEN AB DEM 31.05.2021 UND BIS AUF WEITERES:

  • Im Schiessstand ist das Tragen der Schutzmaske obligatorisch. Diese kann beim Schiessen entfernt werden.

  • Umsetzung der allgemeinen Hygienemassnahmen gemäss dem BAG

    • Nur symptomfreie Personen erscheinen zum Training

    • Abstand halten

    • Gründlich Hände waschen oder desinfizieren

    • Kein Händeschütteln

    • In Taschentuch oder Armbeuge husten oder niesen

  • An-/Abreise zum Schiessstand alleine, sonst mit Maske (Ausnahme Familienmitglieder)

  • Maximal 50 Personen im Schiessstand sowie im Vorbereich (Restaurant und Büro)

  • Obligatorische Selbstregistrierung mittels Anwesenheitsliste (Liste liegt beim Eingang auf, persönlicher Kugelschreiber verwenden)

  • Selbstständige Desinfektion der Kontaktflächen nach der Benützung (Scanner, Matte auf Läger, Putzstock, etc.)

  • Meldung an Irena, wenn Reinigungsmaterial knapp oder leer (auch Meldung von Verfehlungen)


Die Massnahmen basieren auf dem SSV-Schutzkonzept Covid 19.

Wir sind zwingend auf die Einhaltung der obigen Punkte angewiesen und appellieren an eure Solidarität dem Verein und den Mitgliedern gegenüber. Nur zusammen können wir den sicheren Schiessbetrieb wieder aufnehmen und die Auflagen erfüllen. Vielen Dank.